DIE VORTEILE VON TROCKENBÜRSTEN

Trockenbürsten ist eine Peelingtechnik, die Deine Haut glatter und strahlender macht. Und sie dauert nur wenige Minuten. Klingt gut, oder? Hier einige Gründe, warum Du es in Deine tägliche Pflegeroutine einbinden solltest.

Trockenbürsten ist eine Peelingtechnik, die Deine Haut glatter und strahlender macht. Und sie dauert nur wenige Minuten. Klingt gut, oder? Hier einige Gründe, warum Du es in Deine tägliche Pflegeroutine einbinden solltest.

Runde Massagebürste

WARUM DU TROCKENBÜRSTEN SOLLTEST

  1. Abgestorbene Hautzellen werden entfernt und die Poren werden befreit – die Haut fühlt sich weicher und geschmeidiger an.

  2. Die Massage soll die Durchblutung fördern und das Lymphsystem stimulieren.

  3. Deine Feuchtigkeitscreme wirkt besser, wenn Du vor dem Auftragen abgestorbene Hautzellen entfernst.

  4. Hilft dabei, künstlich gebräunte Haut zu entfernen, sodass Du diese fleckige Phase schneller überstehst.

Trockenbürste und Scrub

KANN ICH UNTER DER DUSCHE TROCKENBÜRSTEN?

Trockenbürsten hat weniger Vorteile unter der Dusche, denn das heiße Wasser kann Deine Haut austrocknen und das Peeling ist nicht so effektiv. Beim Trockenbürsten in der Unterwäsche zu frieren ist vielleicht ein wenig unangenehm, aber das Ergebnis ist es auf jeden Fall wert.

Wir empfehlen, eine Bürste mit harten, natürlichen Borsten wie unsere Runde Massagebürste oder Kaktusfaser Badebürste zu verwenden, um abgestorbene Hautschüppchen zu entfernen.

Körperbürste

TROCKENBÜRSTEN: SO GEHT‘S

  1. Zieh Dich bis auf die Unterwäsche aus.

  2. Beginne mit den Fußsohlen und Deinen Beinen. Bürste in kurzen, festen Strichen zum Herz. Lass die Bürste ihre Arbeit machen, drücke die Borsten nicht zu hart auf Deine Haut, da sie sonst kratzen.

  3. Bürste am Bauch und in den Armhöhlen kreisförmig anstatt der kurzen, festen Stricke.

  4. Wenn Du bei den Armen angelangt bist, solltest Du bei den Händen beginnen und nach oben streichen.

  5. Schmerzende, verletzte oder sonnenverbrannte Haut nicht bürsten.

Almond Milk Body Yogurt

DIE PFLEGE NACH DEM TROCKENBÜRSTEN

Führe die oben angeführten Schritte aus und verwende Deine Körperbürste regelmäßig – am besten jeden oder jeden zweiten Tag. Und verwöhne auch die Körperteile, die sonst nicht so sehr beachtet werden.

Hüpfe unter die Dusche, um abgestorbene Hautzellen, die beim Trockenbürsten gelöst wurden, abzuwaschen. Trage daraufhin eine Feuchtigkeitscreme auf, um die Haut zu beruhigen und ihr Feuchtigkeit zu schenken.

Fehlt Dir eigentlich die Zeit für die Feuchtigkeitspflege, probier doch mal unseren Body Yogurt. Die leichte Gel-Creme kann auf feuchte oder trockene Haut aufgetragen werden, zieht sofort ein und Deine Haut fühlt sich nach der Anwendung bis zu 48 Stunden lang superweich an. Bei trockener Haut empfehlen wir unsere feuchtigkeitsspendende Body Butter und Body Lotion.

PFLEGE FÜR DIE KÖRPERBÜRSTE

Nicht nur Dein Körper braucht regelmäßig Aufmerksamkeit, auch Deine Körperbürste. Wasche sie rasch am Waschbecken nach jedem Trockenbürsten. Einmal wöchentlich solltest Du Deine Körperbürste gründlich mit Seife und Wasser reinigen und sie an eine geeignete Stelle zum Trocknen legen. Saubere Bürste, zufriedene Haut!

Runde Massagebürste
Runde Massagebürste

„Ich liebe die Körperbürste. So einfach zu benutzen, und die Haut fühlt sich herrlich an. Sie hat mir wirklich geholfen, die trockene Haut an meinen Beinen loszuwerden!“

katpat

Jetzt shoppen