Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

10€ Rabatt ab 50€-Einkaufswert - Code: 21554

10€ Rabatt ab 50€-Einkaufswert - Code: 21554 | Kostenfreie Lieferung ab 40€*

Die Vorteile von Gesichtsmasken

Gesichtsmasken können unterschiedliche Formen annehmen, wie Gel- oder Tuchmasken, und sind im Vergleich zu täglich verwendeten Hautpflegeprodukten eine wohltuende Ausnahme. Je nach Maske ist auch die Einwirkzeit unterschiedlich und beträgt mindestens 10 Minuten. Manche können auch die ganze Nacht draufgelassen werden. Nach dem Abwaschen fühlt sich die Haut gepflegt, revitalisiert und mit Feuchtigkeit versorgt an. Du möchtest wissen, wie oft Du eine Gesichtsmaske auftragen solltest? Idealerweise zwei- bis dreimal pro Woche. Gesichtsmasken ergänzen die tägliche Hautpflege und geben Deiner Haut genau das, was sie in dem Augenblick benötigt. Ab und zu hast Du Dir eine besondere Behandlung verdient.

DIE RICHTIGE ANWENDUNG VON GESICHTSMASKEN

Schritt 1: Make-up entfernen

Die goldene Regel bei Gesichtsmasken lautet, dass sie auf gründlich gereinigte Haut aufgetragen werden müssen, damit sie ihre volle Wirkung entfalten. Mit unserem Camomile ölhaltigen Make-up Entferner kannst Du Dich gründlich abschminken. Verteile das reichhaltige Öl auf dem trockenen Gesicht, emulgiere es mit ein bisschen Wasser und spüle es dann ab. Unser Make-up Entferner ist mit Kamillenextrakt aus dem englischen Norfolk angereichert und entfernt selbst wasserfestes Make-up. Zurück bleibt reine, erfrischte Haut.

Schritt 2: Reinigen

Durch diesen zusätzlichen Schritt trägst Du dazu bei, so viel Schmutz, Öl und Unreinheiten im Gesicht wie möglich von der Haut zu entfernen. Bevor Du loslegen kannst, musst Du Dich jedoch abschminken. Dann ist der Gesichtsreiniger dran: Unser Vitamin E milder Gesichtsreiniger entfernt Reste, die den vorherigen Schritt überstanden haben, und bereitet die Haut darauf vor, die Nährstoffe aus der Gesichtsmaske aufzunehmen.

Schritt 3: Maske auftragen

Zum Auftragen der Gesichtsmaske empfehlen wir Dir diese Technik: Verteile die Himalayan Charcoal reinigende Maske mit unserem Maskenpinsel ebenmäßig auf dem ganzen Gesicht, ausgenommen Augen- und Lippenbereich. Mit den Fingerspitzen kannst Du die Maske gezielt auf bestimmte Problemzonen geben. Achte darauf, dass keine Stellen unbedeckt bleiben, und fahre mit dem Pinsel gegebenenfalls auch über Kiefer und Hals.

Schritt 4: Zehn Minuten einwirken lassen

Das ist der einfachste und angenehmste Schritt. Alles, was Du tun musst, ist, Dich zu entspannen. Zehn Minuten, so lange benötigt die Maske, um ihre volle Wirkung zu entfalten. Du kannst diese Zeit nutzen, um den Abwasch zu erledigen oder die Füße hochzulegen und abzuwarten. Niemand wird Dir das übel nehmen.

Schritt 5: Abwaschen

Zehn Minuten sind schon herum? Wenn Du Dich für unsere Kohlemaske entschieden hast, ist Dir bestimmt aufgefallen, wie angenehm sie auf der Haut prickelt. Womöglich sind einige Stellen sogar dunkler. Das bedeutet, dass die Maske dort mehr Talg aufgesaugt hat als an anderen Stellen. Prima! Als Nächstes brauchst Du warmes Wasser und eines unserer Musselintücher, um die Maske abzuwaschen. Fahre mit dem feuchten Tuch über das ganze Gesicht, bis keine Maskenreste mehr zu sehen sind.

Schritt 6: Feuchtigkeit spenden

Wie sieht der nächste Schritt aus? Viele wissen gar nicht, dass es noch einen Schritt gibt. Nachdem Du Deine Haut mit unserer revitalisierenden Kohlemaske gereinigt hast, braucht sie Feuchtigkeit. Beispielsweise von unserer Drops of Youth™ Tagescreme, die mit pflanzlichen Stammzellen angereichert ist und wohltuende Feuchtigkeit spendet. Die Maske verhilft der Haut zu einem pralleren, weicheren Erscheinungsbild und rundet Dein Pflegeritual perfekt ab. So leicht kann es sein, sich zu Hause wie im Spa zu fühlen.

Man beim Auftragen von reinigender Gesichtsmaske

DIE 5 WICHTIGSTEN VORTEILE VON MASKEN

1. EXPRESS- ODER NACHTMASKEN

Das Prinzip, nach dem Gesichtsmasken funktionieren, ist einfach: Sie kommen, geben der Haut genau das, wonach sie sich sehnt, und verschwinden dann wieder. Es gibt Masken, die nur zehn Minuten Einwirkzeit benötigen, und andere, die die ganze Nacht draufbleiben müssen. Je nachdem, wie das Problem aussieht, gibt es eine passende Lösung, damit Deine Haut so schnell wie möglich wieder strahlt. Juhu!

2. REINIGENDE TONMASKEN

Wie Du bestimmt weißt, setzt sich unsere Haut aus verschiedenen Schichten zusammen, die wiederum aus mikroskopisch kleinen Zellen bestehen. Das Tolle an intensiv reinigenden Masken ist, dass sie tiefer in die Haut eindringen, als die Gesichtsreiniger, die wir jeden Tag verwenden. Masken mit Tonerde sind besonders effektiv. Während sie auf der Haut trocknen, machen sie Unreinheiten im Gesicht den Garaus. Schmutz, nimm Dich in Acht!

3. IDEAL FÜR DIE SELBSTSORGE

Der Alltag ist hektisch. Es gibt viele Dinge zu erledigen und viele Menschen zu treffen. Zum Entspannen bleibt oft keine Zeit. Langsam stellen wir jedoch fest, wie wichtig kleine Auszeiten sind. Eine Gesichtsmaske kommt beinahe wie gerufen, denn Du kannst die Zeit zum Entspannen und zur Selbstsorge nutzen. Nebenbei bringst Du auch Deine Haut wieder ins Gleichgewicht.

4. DEN BEDÜRFNISSEN DEINER HAUT GERECHT WERDEN

Um die Frage „Welche Vorteile haben Gesichtsmasken für die Haut?“ beantworten zu können, ist es wichtig, die Bedürfnisse Deiner Haut zu kennen. Denn es gibt Masken, die einzelne Problemzonen angehen oder Alleskönner, die das ganze Gesicht reinigen. Wonach verlangt Dein Gesicht? Eine gründliche Reinigung, einen Feuchtigkeitsschub, beruhigende Pflege oder ein bisschen von allem? Sobald Du das weißt, musst Du nur die Anleitung auf der Tube oder Verpackung befolgen.

5. IDEAL FÜR DEINEN HAUTTYP

Die Masken von The Body Shop sind sehr beliebt. Inhaltsstoffe von überall auf der Welt verschmelzen in Tuben und Behältern zu verschiedenen Hautpflegeprodukten, die den Bedürfnissen unterschiedlicher Hauttypen gerecht werden. Ganz gleich, ob unrein, fettig, empfindlich oder trocken, wir haben eine Maske für jedes Hautproblem. Und aufatmen.

The Body Shop Gesichtsmasken-Produkte

WAS IST MULTI-MASKING?

Multi-Masking nach dem Prinzip von The Body Shop hilft Dir auf zielgerichtete Weise, das Hautbild zu verfeinern. Das Konzept „Multi-Masking“ wurde in Südkorea von cleveren Gesichtsmasken-Gurus entwickelt. Dabei geht es darum, auf verschiedene Zonen im Gesicht, also Wangen, Kinn, Nase und Stirn, die jeweils am besten geeignete Maske aufzutragen. Besonders Mischhaut profitiert davon, denn bei diesem Hauttyp unterscheiden sich die Bedürfnisse der T-Zone stark von denen anderer Stellen im Gesicht. Diese Methode empfiehlt sich auch für andere Hauttypen, denn so können bestimmte Hautprobleme gezielt gelöst werden.

WIE VIELE GESICHTSMASKEN BENÖTIGE ICH PRO WOCHE?

Multi-Masking ist eine normale Gesichtspflegeroutine, die am besten zwei- bis dreimal pro Woche wiederholt wird. Die Anzahl verschiedener Masken, die dafür notwendig sind, hängen ganz von Deinem Gesicht ab. Am besten experimentierst Du zuerst mit unseren Mini-Gesichtsmasken, bis Du die perfekte Routine findest. Die Gewinner kannst Du dann in normaler Größe besorgen. Hebe die Minis für andere Gelegenheiten auf, beispielsweise für den nächsten Urlaub oder die bevorstehende Beauty Session mit den Mädels. Zur Auswahl stehen:

Himalayan Charcoal reinigende Maske von The Body Shop

Himalayan Charcoal reinigende Maske

Entfernt überschüssigen Talg aus der problematischen T-Zone.

Jetzt shoppen
Schminkpinsel voll mit Gesichtsmaskenmasse

British Rose feuchtigkeitsspendende Maske

Spendet Wangen wohltuende Feuchtigkeit.

Jetzt shoppen
Frau beim Auftragen einer beruhigenden Gesichtsmaske

Mediterranean Almond Milk & Oats Maske

Wie gemacht für die Pflege empfindlicher Stellen im Gesicht, ausgenommen des Augenbereichs.

Jetzt shoppen
Schminkpinsel mit Gesichtsmaskenmasse

Chinese Ginseng hautklärende Maske

Ein Freund und Helfer bei mattem Teint oder unebenem Hautbild.

Jetzt shoppen
Schminkpinsel mit Gesichtsmaskenmasse

SO GEHT MULTI-MASKING

SCHRITT 1: T-ZONE

Bist Du bereit? Es ist Zeit fürs Multi-Masking. Bring den Picasso in Dir zum Vorschein, nimm den Facial Mask Brush in die Hand und los geht‘s. Die T-Zone ist zuerst dran. Verteile unsere dunkelgraue Himalayan Charcoal reinigende Maske mit gleichmäßigen Pinselstrichen auf Stirn und Nase. Die tonartige Rezeptur saugt Unreinheiten förmlich aus der Haut und mattiert fettige Stellen.

SCHRITT 2: WANGEN

Künstler wissen, wie wichtig es ist, den Pinsel zu waschen, bevor man ihn in eine andere Farbe tunkt. Dasselbe gilt auch bei Multi-Masking. Also, Pinsel waschen und rein damit in unsere British Rose feuchtigkeitsspendende Maske. Verteile sie auf trockeneren Stellen wie den Wangen und lass sie gründlich in die Haut einwirken. Dieser Mix an Farben sieht nicht nur wie ein Kunstwerk aus, sondern fühlt sich auf der Haut auch großartig an.

SCHRITT 3: KINN

Jetzt kommt der krönende Abschluss. Wasche zunächst den Facial Mask Brush und tunke ihn dann in unsere Chinese Ginseng hautklärende Maske. Das ist die beste Gesichtsmaske von The Body Shop für matte oder unebene Haut. Verteile sie auf dem Kinn, um Dein Kunstwerk zu vollenden. Picasso wäre stolz auf Dich.

SCHRITT 4: ENTSPANNEN

Jetzt musst Du nur noch die Kunst des Entspannens üben. Spiele Deine Lieblingssongs oder -sendung ab und lehn Dich einfach zurück. Diese fünf bis zehn Minuten gehören voll und ganz Dir. Es gibt nichts anderes zu tun. Spüre einfach, wie Deine Haut verwöhnt und ins Gleichgewicht gebracht wird. So geht Multi-Masking.

SCHRITT 5: ABWASCHEN

Die Zeit ist abgelaufen. Jetzt musst Du die Masken gründlich abwaschen. Bleib ruhig im Zen-Zustand, es spricht nichts dagegen. Alles, was Du brauchst, sind sauberes, warmes Wasser in einer Schüssel oder etwas Ähnlichem und ein Musselintuch. Befeuchte das Tuch, fahre damit über Dein Gesicht und spüle es aus. Wiederhole diese Schritte und wechsle das Wasser zwischendurch aus. Nachdem Du die Maske gründlich abgewaschen hast, kannst Du Deine reine, ausgeglichene Haut bewundern.

Frau beim Auftragen von Gesichtsmaske für strahlende Haut

EINE MASKE, DREI ANWENDUNGSMÖGLICHKEITEN

Du weißt jetzt also, was Multi-Masking ist und wie es geht. Sehen wir uns doch einige Beispiele an. Nachfolgend erklären wir Dir, wie Du eine Maske auf verschiedene Weisen verwendest: entweder als Retter in der Not für Problemzonen oder in Kombination mit anderen Masken, wenn Du für die Gesichtspflege ein bisschen mehr Zeit hast. Für fettige oder Mischhaut empfehlen wir unsere Himalayan Charcoal reinigende Maske. Sie ist mit Bambuskohle, Community-Fair-Trade-Teebaumöl und Grünteeblättern angereichert und geht Problemzonen gezielt an.

GANZES GESICHT

Schmutz und überschüssiger Talg verbreiten sich manchmal über das ganze Gesicht. In solchen Fällen hilft nur eine gründliche Allover-Reinigung. Unsere Himalayan Charcoal reinigende Maske lässt sich mit unserem Facial Mask Brush ganz leicht im ganzen Gesicht verteilen (Augen- und Lippenbereich ausgenommen, selbstverständlich). Genieße diesen Augenblick, denn das Gefühl ist belebend. Sie entfaltet ihre Wirkung in zehn Minuten und kann zwei- bis dreimal pro Woche verwendet werden, um die Haut zu peelen, zu reinigen und zu mattieren.

T-ZONE

Das T in T-Zone sollte unabhängig davon, ob Du fettige oder Mischhaut hast, für „trügerisch“ stehen. Denn auf Stirn und Nase wird mehr Talg produziert als an anderen Stellen im Gesicht, und deswegen ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass die Poren verstopfen. Die Folge sind Unreinheiten und Ausbrüche. Unsere Himalayan Charcoal reinigende Maske befreit Problemzonen von Unreinheiten und sorgt so für ein verfeinertes, weiches Hautbild.

NASE UND WANGEN

Große Poren bereiten Dir große Probleme? Viele Menschen sind davon betroffen, insbesondere an den Wangen und auf der Nase. Auch in diesem Fall ist auf unsere Himalayan Charcoal reinigende Maske Verlass. Die Mischung aus Bambuskohle, Teebaumöl und Grünteeblättern, die wie Tonerde aussieht, bekämpft Unreinheiten im Gesicht und ebnet so den Weg für reinere, kleinere Poren.

UNSERE BESTEN GESICHTSMASKEN

Gesichtsmasken wurden nun einmal für die Gesichtspflege erfunden. Von den 1440 Minuten in einem Tag kannst Du ruhig zehn Minuten für Dich und Dein wunderhübsches Gesicht reservieren. Ganz gleich, mit welchen Problemchen Du Dich auseinandersetzen musst, ob überschüssiger Talg oder gespannte, trockene Haut, wir haben Gesichtsmasken für Tag oder Nacht, die Deine Haut verwöhnen und ihr all die Nährstoffe zukommen lassen, die sie so dringend benötigt. Die Masken von The Body Shop kannst Du ebenso gut dreimal pro Woche oder einfach nur gelegentlich auftragen. Wir präsentieren Dir hier unsere besten Gesichtsmasken für Hauttypen, die nach ein bisschen Extrazuneigung und -pflege schreien und sowohl für absolute Masken-Fans sowie für Neulinge bei der Gesichtspflege geeignet sind. Lies direkt weiter, um eine Gesichtsmaske zu finden, die wie für Dich gemacht ist. Es sollte Dich jedoch nicht überraschen, wenn Du ihr danach für immer treu bleibst.

Frau mit Kohlemaske im Gesicht

FÜR FETTIGE HAUT UND VERSTOPFTE POREN

Unsere Himalayan Charcoal reinigende Maske ist ein Must-have, das im Badezimmer nicht fehlen darf, denn es entfernt überschüssigen Talg, bekämpft Unreinheiten im Gesicht und verkleinert die Poren für ein feineres Hautbild. Schon bald wirst Du Dir eine Pflegeroutine ohne dieses vegane Wundermittel nicht mehr vorstellen können. Die Maske ist mit Bambuskohle, Grünteeblättern und Community-Fair-Trade-Teebaumöl aus Kenia angereichert und prickelt nach dem Auftragen sanft auf der Haut. Wenn die Zeit abgelaufen ist, einfach abwaschen und die reine, matte Haut bewundern.

Jetzt shoppen
The Body Shop Tea Tree Gesichtsmaske mit Tonerde

FÜR UNREINE HAUT

Unreinheiten geben Dir keine Verschnaufpause? Unsere vegane Tea Tree Gesichtsmaske mit Tonerde hilft Dir, sie in Schach zu halten. Sie ist mit Community-Fair-Trade-Teebaumöl aus Kenia angereichert und entfernt Unreinheiten, ohne die Haut übermäßig auszutrocknen. Reinige zuerst Dein Gesicht und verteile die Maske dann großzügig über das ganze Gesicht. Nach fünf bis zehn Minuten kannst Du sie abwaschen und das Ergebnis bewundern: reine Haut ohne überschüssiges Öl.

Jetzt shoppen
The Body Shop Drops of Youth™ Nachtmaske

NACHTPFLEGE

Beim Blick in den Spiegel wirst Du Dich kaum wiedererkennen, wenn Du unsere Drops of Youth™ Nachtmaske verwendest. Die Gel-Cremetextur ist angenehm leicht und stört beim Schlafen nicht. Trage sie auf, bevor Du ins Bett gehst, um Deine Haut bis zum nächsten Morgen mit wohltuenden Nährstoffen zu versorgen. Diese Maske ist mit pflanzlichen Stammzellen und Community-Fair-Trade-Moringa-Samenöl angereichert und sorgt dafür, dass die Haut aufgepolstert, erholt und strahlend aussieht.

Jetzt shoppen

FÜR TROCKENE HAUT

Für trockene Haut empfehlen wir unsere Hemp nährende Nachtmaske. Sie ist mit Hanfsamenöl und biologischer Community-Fair-Trade-Aloe vera angereichert und wird für ihre feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften gelobt. Tatsächlich gilt sie als das Wundermittel für trockene Haut von The Body Shop. Trage Sie vor dem Schlafengehen auf, sodass sie die Haut schützt, ohne zu fetten. Am Morgen ist das Feuchtigkeitsdepot Deiner Haut wieder aufgefüllt – und hält für bis zu 72 Stunden.

Jetzt shoppen