Augenbrauen richtig in Form bringen

Folgen Sie diesen fünf einfachen Schritten für perfekte Definition

Ihre Brauen sind ein wenig widerspenstig? Dann sollten Sie auf diese Produkte nicht verzichten. Folgen Sie einfach den folgenden fünf Schritten für die perfekten Augenbrauen, jeden Tag.

1. Bestimmen Sie die richtige Länge für Ihr Gesicht

Halten Sie Ihren Stift senkrecht an Ihren Nasenflügel. Wo er Ihre Braue berührt, sollte sie beginnen. Halten Sie den Stift nun an Nasenflügel und den äußeren Augenrand, um zu bestimmen, wo die Augenbraue aufhört.

2. Zupfen Sie einzelne Haare

Zupfen Sie mit einer Pinzette regelmäßig die Haare zwischen und unter Ihren Brauen und auf den Schläfen. Seien Sie vorsichtig und zupfen Sie nicht zu nah an der Braue, um ihre natürliche Form beizubehalten.

3. Zeichnen Sie Ihre Brauen vor

Folgen Sie mit dem Wachsende des 3 in 1 Augenbrauenstifts der natürlichen Form Ihrer Augenbrauen.

4. Füllen Sie die Lücken

Nutzen Sie daraufhin das Puderende des Stifts, um Lücken zu füllen und die Farbe gleichmäßig zu verteilen.

5. Kämmen und fixieren

Kämmen Sie mit dem Mascara-Ende des Stifts Ihre Brauen nach oben und außen, bis Sie zufrieden mit der Form sind.

TOP-TIPP

KEIN STRESS!

Brauen sind Schwestern, keine Zwillinge und sollen Ihre natürlichen Merkmale unterstreichen. Machen Sie sich also keine Sorgen, wenn sie nicht genau gleich aussehen.

FÜR BRAUEN SHOPPEN