COMMUNITY TRADE BIO-SOJAÖL AUS BRASILIEN

Seit 2000 von Gebana (Capanema Farmers) bezogen

Sojaöl ist weit bekannt und beliebt für seine feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften und ist dadurch eine wunderbare Basis für unsere Feuchtigkeitscremes. Es ist reich an essentiellen Fettsäuren und kümmert sich um trockene und reife Haut. Gebana (Capanema Farmers) produziert unser Community Trade Sojaöl aus gentechnikfreien Sojabohnen, die in den Hinterländern des Iguazú biologisch angebaut werden. Die Soja-Agrarindustrie ist verantwortlich für einen Großteil der Entwaldung in Brasilien. Gebana unterscheidet sich allerdings vom Rest der Industrie, denn sie fördern nachhaltige Anbaumethoden und Bioprodukte. Jedes Jahr kaufen wir Tonnen dieses reichhaltigen, seidigen Öls ein – genug, um mehr als 125 Badewannen zu füllen!

UNSERE PRODUKTE

Sojaöl ist weit bekannt für seine feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften, was es zu einer wunderbaren Basis für unsere Cremes macht. Wir nutzen nur gentechnikfreie Bio-Sojabohnen in unseren Produkten.

whitespace1272x65.jpg

UNSERE MENSCHEN

The Body Shop® zahlt Gebana eine Prämie für die Finanzierung von Schulungsprogrammen in ökologischen Anbaumethoden, Bio-Zertifizierung und den Großeinkauf von Biodünger.

UNSER PLANET

Wir arbeiten mit Gebana zusammen, weil sie biologische, nachhaltige Anbaumethoden anwenden. Viele der Bauernhöfe grenzen an den Iguazú-Nationalpark im wertvollen Atlantischen Regenwald und die Bauern unterstützen die Parkverwaltung dabei, an Wildtierkorridoren zu arbeiten. Gebana zählt die Zertifizierung durch den Round Table on Responsible Soy (RTRS) zu ihren vielen Erfolgen.