COMMUNITY TRADE SHEABUTTER AUS GHANA

Seit 1994 von der Tungteiya Women‘s Shea Butter Association bezogen

Unsere Gründerin Anita Roddick hat die erste Bestellung unserer Community Trade Sheabutter im Jahr 1994 nach einem Besuch in Ghana aufgegeben. Dort hat sie die erstaunlichen, feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften von Sheabutter entdeckt und die inspirierenden Frauen, die sie herstellen, getroffen. 500 Frauen der Tungteiya Women‘s Shea Butter Association stellen unsere reichhaltige Sheabutter mit traditionellen Handwerktechniken her. Der Prozess besteht aus 18 Schritten und wird seit Generationen gehütet und überliefert. Wir zahlen bewusst mehr als den fairen Preis, damit die Frauen in Gemeinwesenprojekte investieren können. Zudem sind wir Mitgründer der Global Shea Alliance, die die gesamte Industrie in Diskussionen um Nachhaltigkeit involviert.

UNSERE PRODUKTE

Sheabutter wird von Ghanaerinnen verwendet, um ihre Haut vor den trockenen Winden der Sahara zu schützen. Dank der reichhaltigen Textur und dem hohen Fettgehalt spendet sie besonders intensive Feuchtigkeit. In einer einzigen 200 ml Shea Body Butter steckt die Butter aus 28 Kariténüssen!

Shea Pflegeserie

whitespace1272x65.jpg

UNSERE MENSCHEN

Mehr als 45.000 Menschen profitieren jährlich von den Investitionen in die Gemeinschaft, die Tungteiyas Sozialfonds NOGCAF ermöglicht hat. Unter anderem fließen die Investitionen in das Gesundheitswesen, sanitäre Einrichtungen und Wasser- und Bildungsprojekte, die der weiteren Bevölkerung zugutekommen – wir sind sehr stolz auf diese Zusammenarbeit.

UNSER PLANET

Die frisch gefallenen Früchte des Karité-Baumes werden auf nachhaltige Weise vom Boden geerntet. Einige der Nüsse werden von den Frauen wieder eingepflanzt, um neue Bäume für künftige Generationen zu ziehen.