COMMUNITY TRADE-MORINGASAMENÖL AUS RUANDA

Seit 2018 von Asili Natural Oils bezogen

Wir beziehen unser Moringasamenöl von unserem Community Trade-Partner Asili Natural Oils in Ruanda. Die hochwertigen Moringasamen werden von Bauern geschält und luftgetrocknet, und daraufhin kaltgepresst, um ihr nährendes Öl zu gewinnen. Auf unsere Zusammenarbeit mit Asili Natural Oils sind wir sehr stolz, denn in den trockenen östlichen Provinzen Ruandas, wo sich nur wenig Verdienstmöglichkeiten bieten, wird den Bauern ein stabiles Einkommen gezahlt. Moringabäume sind widerstandsfähig und trockenheitsresistent, schirmen die Nutzpflanzen der Bauern von der Sonne ab und bewahren sie so vor dem Austrocknen.

Moringa Seed_Pods.jpg

UNSERE PRODUKTE

Moringasamenöl ist reich an Omega-9-Fettsäuren und Behensäure und wird bereits seit Tausenden von Jahren zum Schutz der Haut verwendet.

UNSERE MENSCHEN

2012 hat Asili Natural Oils das Marktpotenzial von Moringaöl erkannt und den Menschen vor Ort den Anbau von Moringa als Nutzpflanze nahegelegt. Das Unternehmen hat das Vertrauen und die Freundschaft der Bauern gewonnen und hilft dabei, ihnen und ihren Familien eine bessere Zukunft zu bieten. Der Anbau von Moringa ist die Haupteinnahmequelle vieler Bauern, denn er benötigt nur wenig Wasser und schützt andere Nutzpflanzen vor der prallen Sonne.

UNSER PLANET

Moringa, der dank seiner wohltuenden Eigenschaften auch als ‚Wunderbaum‘ bekannt ist, wird für unsere Produkte biologisch angebaut. Der widerstandsfähige, trockenheitsresistente Baum muss nur selten bewässert werden und Bienen lieben den Nektar der zarten Moringablüten. Das Laubdach der Moringabäume schützt die Nutzpflanzen der Bauern vor der Sonne und bewahrt sie vor dem Austrocknen.