Was hilft gegen trockene Hände?

Pflege Deine Hände richtig mit diesen einfachen Tipps

Unsere Hände sind täglich Umwelteinflüssen ausgesetzt und benötigen oft eine Extraportion Pflege, um schön und gesund zu bleiben. Vor allem im Winter setzen trockene Heizungsluft, kalter Wind und häufiges Händewaschen der Haut besonders zu: All diese Faktoren entziehen ihr Feuchtigkeit, sodass sie spröde und rissig werden kann. Deshalb sollten Sie Ihren Händen täglich eine sorgfältige Pflege gönnen. Dazu gehört nicht nur die Verwendung von Handcremes, sondern auch die richtige Wassertemperatur und die richtige Seife beim Waschen. Alles kann dazu beitragen, der Haut Feuchtigkeit zu spenden und sie geschmeidig zu halten. Im Folgenden findest Du einige der wichtigsten Tipps.

Händewaschen ja, aber richtig

Einerseits soll man sich – gerade in der kalten Jahreszeit – oft und gründlich die Hände wachen, um Infektionen vorbeugen. Andererseits weicht Wasser die Haut auf, erst recht, wenn es zu heiß ist. Wenn Du Seife verwendest, schwächst Du überdies die äußere Hautbarriere. Die besten Tipps zum Waschen heißen deshalb: lauwarmes Wasser und milde, hautfreundliche Reinigungsmittel. Wenn Du im Winter oft im Freien unterwegs bist, solltest Du deine Hände zusätzlich mit Handschuhen vor dem Austrocknen schützen. Ein weiterer guter Rat: Nimm immer ausreichend Flüssigkeit zu dir – so wird die Haut auch von innen ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt.

Seife soll Feuchtigkeit spenden

Keine Frage: Es ist wichtig, die Hände den ganzen Tag über sauber zu halten. Normale Seife kann sie jedoch auslaugen, da sie den Säureschutzmantel der Haut angreift. Unser Spektrum an feuchtigkeitsspendender Handseife ist seifenfrei und bietet extra Feuchtigkeit, während die Hände sauber und frisch bleiben. Zum Beispiel die Pink Grapefruit Handseife: Damit verleihen Sie Ihren Händen das Gefühl unglaublicher Reinheit und Frische. Der frische, fruchtige Duft von Pink Grapefruit macht jede Anwendung zum Vergnügen.

Sanfte Reinigung mit Mandelmilch und Honig

Unsere Pflegeserie Almond Milk & Honey wurde speziell für die Bedürfnisse empfindlicher und trockener Haut entwickelt. Die sanfte, pflegende Handseife ist mit biologischer Mandelmilch aus Spanien sowie Community Trade Honig aus Äthiopien angereichert. Sie stimmt mit dem natürlichen pH-Wert und Feuchtigkeitsgehalt der Haut überein, um unangenehmen Hautspannungen und trockenen Händen vorzubeugen.

Feuchtigkeitscremes sorgen für noch mehr Geschmeidigkeit

Wenn die Haut zusätzliche Feuchtigkeit braucht, solltest Du unsere Handcremes erkunden, die es in vielen Variationen und Duftrichtungen gibt. Unser Bestseller Hemp Hand Protector zum Beispiel enthält Community Trade Hanfsamen-Öl und ist dermatologisch für sehr trockene Haut getestet. Die Creme spendet intensive Feuchtigkeit für Deine Hände, beruhigt und schützt die Haut. Oder British Rose Handcreme: Die pflegende Handcreme mit echter Rosenessenz spendet Feuchtigkeit, fettet nicht und zieht augenblicklich ein. Speziell im Winter empfiehlt sich die verwöhnende Shea Handcreme, die die Haut auch bei kälterem Wetter wirksam schützt. Die Gel-Creme Formel ist mit Community Trade Sheabutter aus Ghana angereichert und sorgt für geschmeidige Hände.