Gesichtspeelings: Hautbehandlung mit vielen Vorteilen


GESICHTSPEELINGS SIND FESTER BESTANDTEIL EINER EFFEKTIVEN GESICHTSPFLEGE. LASS DIR DIE NEUSTEN PEELING-TRENDS NICHT ENTGEHEN.

WAS IST EIN GESICHTSPEELING?

Peelings wurden früher ausschließlich beim Kosmetiker durchgeführt – aus Angst vor rauer, wunder Haut wurde nur selten zu Hause gepeelt. Heutzutage ist diese Angst unbegründet, denn es gibt jede Menge milde und hautverträgliche Peelings, die abgestorbene Hautzellen entfernen und dabei sanft zur Haut sind. Unsere flüssigen Gesichtspeelings sind einfach anzuwenden, wunderbar effektiv und für alle Hauttypen geeignet, sodass Du Dein Peeling ganz einfach in Deine regelmäßige Gesichtspflegeroutine einbauen kannst.

SO VERWENDEST DU EIN GESICHTSPEELING

Verwende unser Peeling am Abend zunächst einmal die Woche, je nach Bedarf kann die Anwendung mit der Zeit auf bis zu dreimal die Woche erhöht werden.

Schritt 1: Entferne zunächst Make-up und befreie die Haut mit einem Gesichtsreiniger von überschüssigem Talg. Gut abtrocknen.
Schritt 2: Trage 1-2 Pumpstöße des Peelings auf Gesicht, Hals und Dekolleté auf, meide die Augen- und Lippenpartie.
Schritt 3: Massiere das Peeling mit der ‚Schmetterlingsmassage‘-Technik für 20 Sekunden gut in die Haut ein.
Schritt 4: Gründlich abspülen und mit einem Waschlappen verbleibende Reste abwischen.



TIPPS FÜR HINTERHER

MEIN GESICHT KLEBT!
Das Peeling kann auf feuchter Haut klebrige Rückstände hinterlassen. Diese lassen sich ganz einfach mit einem Waschlappen, warmem Wasser und einem Gesichtsreiniger entfernen. Trage unsere flüssigen Peelings am besten immer auf trockene Haut auf.

DAS PEELING LÄSST SICH NICHT ENTFERNEN!
Unsere flüssigen Peelings lassen sich am einfachsten mit einem feuchten Waschlappen entfernen. Bei besonders hartnäckigen Überresten schafft ein wenig Waschgel Abhilfe.

MEIN GESICHT IST ROT/TROCKEN!
Reduziere die Anwendung auf einmal die Woche und trage hinterher eine Feuchtigkeitscreme oder ein Gesichtsöl auf.

ENTDECKE UNSERE GESICHTSPEELINGS