Women campaigning with megaphoneWOMAN CAMPAIGNING WITH MEGAPHONE

WIR KÄMPFEN FÜR VERÄNDERUNG

Seit mehr als 35 Jahren kämpfen wir für eine fairere Welt – mit Leidenschaft, Mitgefühl, Kampagnen und Beauty Produkten, die Communities unterstützen.

For over 35 years we've been fighting for a fairer world with compassion, campaigns and community-driven beauty products.

“If you do things well, do them better. Be daring, be first, be different, be just.”

Anita Roddick

und es ist in unserer DNA

Seit dem Tag, als Anita Roddick The Body Shop 1979 gegründet hat, haben wir ihr Versprechen, für das zu kämpfen, was richtig ist, gehalten. Wir erheben unsere Stimme, sammeln Unterschriften für Petitionen und stehen auf Demonstrationen für Themen ein, die uns alle betreffen. Unsere Kampagnen sind der beste Beweis dafür.

Anita‘s Kampfgeist und ihre Leidenschaft sind damals wie heute fest in unserem Business und unserer DNA verankert. Ihr scharfsinniger Menschenverstand und ihre radikale Liebe für den Planeten sind überall. Sie formen unser Denken und unser Handeln. Das ist der Grund, warum wir hier arbeiten – daran möchten wir Dich ein Stück weit teilhaben lassen und Dir mehr über unsere Philosophie erzählen.

Eine fairere Welt ist für uns eine Welt, die gerecht und inklusiv ist. Eine Welt, in der alle Menschen gleich behandelt werden, ohne Vorurteile gegenüber ihrer Person oder ihres Glaubens.

Eine schönere Welt ist für uns eine Welt, in der Menschen und Communities unsere Natur respektieren und in Einklang mit ihr zusammen arbeiten. Eine Welt, in der Menschen, Vögel, Bienen und alles dazwischen aufblühen können.

Klingt ziemlich gut, oder?

Save animal testing banner mit cruelty free international

Dafür lohnt es sich, zu kämpfen

Die Vorstellung von einer Welt, in der alle Menschen leben können, ist ein schöner Traum, aber der Kampf dafür erfordert Mut. Dafür brauchen wir eine Geheimzutat. Eine, die uns am meisten begeistert und am wirkungsvollsten ist: Die Kraft der Menschen – und damit ist jede:r gemeint.

Wenn wir Menschen für ein gemeinsames Ziel zusammenkommen, sind wir unaufhaltsam. Wir werden im Hintergrund immer daran arbeiten, für das einzustehen, was wichtig ist und uns den Problemen anzunehmen, denen mehr Aufmerksamkeit geschenkt werden muss – aber das ist eine Teamleistung! Kämpfe gemeinsam mit uns für das, was wichtig und richtig ist.

Wofür kämpfen wir?

Wir wissen ganz genau, wofür wir stehen. Wir haben uns an der Seite von Menschenrechtsaktivist:innen gegen Menschenhandel eingesetzt; gegen die Verbrennung des Regenwalds; gegen Tierversuche; und wir haben während der AIDs Krise darauf aufmerksam gemacht und ein Zeichen gesetzt. Ziemlich gut für eine Marke, die Shampoo verkauft, oder?

Wir kämpfen für soziale und ökologische Gerechtigkeit. Das ist unser Hauptanliegen. Unser Fokus liegt immer bei den Menschen, die gerade nicht gehört werden oder deren Stimme überhaupt nicht gehört wird. Viele Gruppen, wie zum Beispiel junge oder marginalisierte Menschen und Communities (besonders Frauen und Mädchen) sind gewöhnlich unterrepräsentiert, wenn es um das Treffen wichtiger Entscheidungen geht - deshalb ist es uns wichtig, ihren Stimmen bei jeder Gelegenheit Gehör zu verschaffen. Wir werden Menschen immer helfen und sie bestärken und Gerechtigkeit immer dort suchen, wo Ungerechtigkeit herrscht.

CFT PARTNERS

SELF LOVE IMAGE

LEADING LIGHT FOR OUR SELF LOVE CAMPAIGN

EU BAN ON SALES OF ANIMAL TESTING

Kann eine Beauty Marke wirklich für Gerechtigkeit kämpfen?

Das ist eine gute Frage! Wenn unsere Gründerin Anita Roddick noch lebte, würde sie vermutlich folgendes sagen: „Verdammt, natürlich können wir das!“. Und die einfache Antwort ist: Ja, können wir. Zynikern, die dem Fortschritt im Weg stehen, sagte sie stets: "Ihr könnt mich mal". Und das tun wir auch. Übrigens: Richtiger Marken-Aktivismus ist kein Marketing, das sich nur auf die Ursache bezieht. Es geht nicht nur darum, Geld für den guten Zweck zu spenden. Für uns bedeutet es viel mehr, unser gesamtes Business innen wie auch außen dahingehend zu organisieren, unsere Gesellschaft zum Positiven zu verändern. Ist es so leicht, wie es sich liest? Nein. Glauben wir unerschütterlich daran, dass es das wert ist? Natürlich tun wir das.

ANITA STOP THE BURNING SIGN

Was Du sagst und was Du tust sind zwei unterschiedliche Dinge

Aktivismus bedeutet nicht, dass man sich über neue Probleme freut und sie angeht, es sind keine bloßen Behauptungen oder leere Social Media Zitate und das darf Aktivismus auch nicht sein. Es ergibt keinen Sinn, radikal zu sein, wenn Du nicht darauf vorbereitet bist, auch zu handeln. Für uns bedeutet das, die kollektive Kraft der Menschen zu nutzen, um positive Veränderung in dieser Welt zu bewirken. Um das zu erreichen, müssen Bewegungen klare Ziele und Forderungen haben – deshalb arbeiten wir organisiert und strategisch und stellen immer sicher, dass unsere Ziele und Forderungen eine klare Botschaft haben.

Es gibt mehrere Wege, eine Bewegung auf die Beine zu stellen, aber bei uns passen alle Teile zusammen. Unsere Kampagnen können zwar unterschiedliche Formen annehmen, werden aber immer die Stimmen der Expert:innen beinhalten, die das Problem in- und auswendig kennen. Wir arbeiten Seite an Seite mit ihnen, um das System zu verändern, das dringend Veränderung braucht. Unsere Kampagnen mögen von Land zu Land unterschiedlich sein, aber sie sind immer abhängig vom Kontext. Und wo immer es sinnvoll ist, setzen wir uns für Veränderungen in der Gesetzgebung oder Politik ein.

Sind wir mal ehrlich: Der Weg wird nicht immer leicht sein. Manche Kämpfe sind hart, andere können Jahre dauern. Aber niemand hat je gesagt, dass Aktivismus leicht ist und für uns ist das keine kurzfristige Angelegenheit. Unser Engagement wird nachhaltige Beauty Trends lange überdauern. Wir setzen uns für dauerhafte Lösungen ein, die heute, morgen und lange nachdem wir nicht mehr da sind, von Vorteil für die Menschheit sind.

Mehr Informationen darüber, wie wir arbeiten und was wir in der Vergangenheit bereits für positive Veränderungen bewirkt haben und über unsere mutige, leidenschaftliche Gründerin und ein paar unglaubliche Menschen, mit denen wir jetzt zusammen arbeiten, findest Du hier.