Zum Inhalt Zur Seitennavigation Zur Fußzeile

Lip Juicers

Für trockene HautFruchtiger DuftVegan

Kiwi, Grünkohl & Wassermelone Wie kannst Du von diesem Produkt profitieren?

Diese 100% veganen Lippenbalsame mit einem Mix aus Extrakten natürlichen Ursprungs erinnern an unwiderstehlich-fruchtige Smoothie-Sorten. Unsere Lip Juicers sind in fünf zum Anbeißen duftenden Sorten erhältlich und spenden lang anhaltende Feuchtigkeit. Nehmen Sie die praktischen Balsame überallhin mit für ein jederzeit zartes, leuchtendes Finish.

  • 100% vegane Lippenbalsame
  • Lang anhaltende Feuchtigkeitspflege für die Lippen
  • 5 Farbtöne zum Sammeln
  • Mit Community Trade-Sheabutter, Marulaöl und Bio-Olivenöl angereichert
Farbe auswählen

Kiwi, Kale & Watermelon

4 G
9,00 €*
22,50 €*/10 G (#1097175)
Qty
Im Store suchen

Anwendung

  1. Folgen Sie mit dem Balsam der natürlichen Form Ihrer Lippen für ein nicht klebendes, zartes Finish

Community-Fair-Trade-Sheabutter

Intensiv pflegend für trockene Haut und Haare

Die Frauen in Ghana verwenden Sheabutter seit Generationen, um ihre Haut vor den trockenen Winden der Sahara zu schützen. Dank ihrer reichhaltigen Textur und dem hohen Fettanteil hat sie eine intensive feuchtigkeitsspendende Wirkung, was gut für die Haut und somit gut für die Community ist. Jede 200 ml-Tube Shea Body Butter enthält Butter von 36 Sheanüssen. Das ist eine ganze Menge. Wir haben sie gezählt.

Wir arbeiten seit über 25 Jahren mit der Tungteiya Women's Shea Butter Association in Ghana zusammen. Mehr als 600 Frauen der Association verwenden bei der Herstellung der Sheabutter, die in unseren beliebten Body Butter-Produkten zum Einsatz kommen, traditionelle Techniken, die über Generationen weitergegeben wurden.

Diese Partnerschaft wurde von unserer Gründerin Anita Roddick ins Leben gerufen, und darauf sind wir wirklich sehr stolz.

Entdecke die Shea-Serie
Sheabutter Sheanüsse
Frauen bei der Arbeit mit Sheabutter

Unser Handel bietet den Frauen einen fairen Preis und somit finanzielle Unabhängigkeit. Darüber hinaus zahlen wir einen Preiszuschlag, um in Gemeinschaftsprojekte zu investieren, von denen heute mehr als 45.000 Menschen profitieren. Unter anderem werden damit Projekte in den Bereichen Gesundheitsversorgung, sanitäre Einrichtungen und Bildung unterstützt.