WORLD
BIO-BRIDGES MISSION

RETTEN SIE DEN REGENWALD

“Wilde Tierarten brauchen ‚Bio-Bridges‘… Von ihnen kann es nicht genug geben!” Bill Oddie, Botschafter für die Umweltorganisation World Land Trust

Der Erfolg unseres bahnbrechenden Bio-Bridges-Programms, mit dem wir aus dem Gleichgewicht geratene Lebensräume wiederherstellen und schützen möchten, hat uns bestärkt: Mit der ‚World Bio-Bridges Mission – Re-wilding the World‘ starten wir ein neues Naturschutzprogramm, im Rahmen dessen wir zehn weitere Bio-Bridges bis zum Jahr 2020 bauen möchten.

Die ‚World Bio-Bridges Mission‘ ist ein Projekt von The Body Shop International plc, das Naturschutz-Initiativen unterstützt. Ziel ist, die biologische Vielfalt der Welt zu fördern und nachhaltige Lieferketten zu schaffen, wo immer dies möglich ist.

Um unser ambitioniertes Ziel zu erreichen, werden wir unser wegweisendes The Body Shop ‚Bio-Bridges-Programm‘ erweitern, das grüne Korridore wiederherstellt und schützt und so Gebiete mit hoher Artenvielfalt verbindet. Unsere Bio-Bridges-Initiative hat bereits Millionen von Kunden zum Mitmachen bewegt, um gefährdete Tierarten wie Orang-Utans, Tiger und Affen zu schützen.

Bio-Bridges sind grüne Korridore, die ökologisch intakte Regenwaldgebiete miteinander verbinden und so isolierte und gefährdete Tier- und Pflanzenarten zusammenführen, damit sie sich vermehren können. Der Verlust der Artenvielfalt ist heute eines der drängendsten Probleme der Erde und die Zerteilung von Lebensraum ist ein wesentlicher Faktor für das große Artensterben. Mit der World Bio-Bridges Mission will The Body Shop Bewusstsein schaffen und etwas tun gegen die drängenden Probleme unserer Zeit.

Für The Body Shop wird die World Bio-Bridges Mission neue Chancen eröffnen, neue natürliche Inhaltsstoffe in Gebieten mit reicher Artenvielfalt zu entdecken und eine nachhaltige Sourcing Pipeline zu schaffen. Dies wird den Menschen, die dort leben, alternative und nachhaltige Einkommensmöglichkeiten eröffnen.

Geführt wird das Programm von The Body Shop International plc unter Aufsicht des World Bio Bridges Mission Advisory Teams aus 14 unternehmensinternen und externen Vertretern, die für die Aufteilung der Spendengelder verantwortlich sind.

Das Programm unterliegt strengen Bestimmungen. Jeder gesammelte Cent kommt unseren Partnern zum Bau von Bio-Bridges direkt zugute. Damit verbinden wir unsere Unternehmenswerte noch enger mit unserem Business. Dank unserer Erfahrung und Expertise können wir uns dieses ambitionierte Ziel setzen und 10 neue Bio-Bridges bauen – zusätzlich zu unserem Ziel, 75 Mio. qm Lebensraum bis zum Jahr 2020 zu schützen und wiederherzustellen.

„Wilde Tiere müssen sich frei bewegen können. Sie dürfen nicht auf die wenigen schrumpfenden Gebiete wilden Lebensraums beschränkt werden, die ihnen verbleiben. Was brauchen Tiere, um sicher von einem Gebiet ins andere zu gelangen? Bio-Bridges! Von ihnen kann es nicht genug geben!“

- Bill Oddie, Botschafter für die Umweltschutzorganisation World Land Trust, Partner von The Body Shop bei Bio-Bridges-Projekten.

Die World Bio-Bridges Mission wird Bewusstsein schaffen, mobilisieren und Spenden sammeln. Erstes Produkt, mit dem Verbraucher das Programm unterstützen können, ist der Amazonian SaviourMulti-Purpose Balm (50ml). Vom 1. Juli bis zum 31. Dezember 2017 haben wir von jedem in unseren Geschäften und Online gekauften Balm £1.30 an die World Bio-Bridges Mission gespendet.

Die World Bio-Bridges Mission wird weltweit in Zusammenarbeit mit eingetragenen NGOs und karitativen Organisationen durchgeführt.

Wenn Sie sich als Organisation für eines der World Bio-Bridges-Projekte bewerben möchten, können Sie dies gerne anhand unseres Bewerbungsformulars tun.

Bewerbungsschluss für 2018 ist der 3. November 2017.


Weitere Informationen finden Sie auf unserer Bio-Bridges-Seite